German-American Women's Club of Munich  –  Deutsch-Amerikanischer Frauenclub München e.V.
Silbertee - Deutsch-Amerikanischer Frauenclub München e.V.

Der Silbertee

1949 wurde diese Wohltätigkeitsveranstaltung ins Leben gerufen. Durch Sam E. Woods, den damaligen US-Generalkonsul in München, der in sein Haus einlud, um Spenden für die notleidende Münchner Bevölkerung zu sammeln. 50 Gäste folgten damals der Einladung und die Damen des Deutsch-Amerikanischen Frauenclubs München beschlossen, diese Veranstaltung jedes Jahr zu wiederholen.

2020 Absage Silbertee zum 1. Mal nach 70 Jahren

Auf Grund der Covid-19 Pandemie waren 2020 alle sozialen Kontakte eingeschränkt. Um die Gesundheit unserer treuen Gäste zu schützen, mussten wir den Silbertee absagen.

Wir baten unsere Mitglieder und die Freunde des Silbertees schriftlich um eine Spende, um auch in dieser überaus schwierigen Zeit der Pandemie unsere sozialen Projekte weiterhin fördern zu können.

Wir unterstützen 14 karitative Organisationen im Raum München, die unsere Hilfe benötigen, Frauen, Kinder und Senioren, die sich in sozialer und gesundheitlicher Notlage befinden. Dafür arbeiten wir überzeugt ehrenamtlich, um deren Not zu lindern.

Es liegt uns am Herzen, allen unseren Spendern ein großes herzliches Dankeschön zuzurufen. Wir sind überwältigt von deren großzügigen Spenden.

Wir sind zuversichtlich für November 2021. Wir freuen uns dann unsere Gäste bei bester Gesundheit zum 71. Mal zum Silbertee des Deutsch-Amerikanischen Frauenclubs München e.V. im Kaisersaal der Residenz München begrüßen zu dürfen.

Herzlichen Dank allen Spendern und alles Gute!

 

20210114_121137

Vizepräsidentin Andrea Lehner * Chairlady Susanne Ahrens * Präsidentin Traudl Schmid        

Wir schauen positiv nach vorne:

 

71. Silbertee 

18. November 2021 im Kaisersaal der Residenz München


 

 

 

Silbertee 2019

 

Sponsorenliste 2019

 

_dsc8584

Traudl Schmid, Präsidentin, Deutsch-Amerikanischer Frauenclub München

prasidentin tee 2

   Staatsminister Dr. Florian Herrmann, Karin Baumüller-Söder, US-Generalkonsulin Meghan Gregonis, Traudl Schmid, Präsidentin, Deutsch-Amerikanischer Frauenclub München (von links)

Seitdem hat der Deutsch-Amerikanische Frauenclub München jedes Jahr Gäste aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft zum Silbertee geladen, zuerst in die Münchner Schack Galerie, dann in das Antiquarium der Residenz und in den Kaisersaal der Residenz. Der Silbertee ist zu einem begehrten Event geworden, ca. 700 Gäste folgen jedes Jahr gerne der Einladung und fördern mit ihren Spenden die Ziele des Clubs.

Verantwortlich für die Gesamtorganisation des Silbertees ist Chairlady Susanne Ahrens, unterstützt durch den engagierten Einsatz vieler Mitglieder. Alljährlich sorgt das Silbertee-Team dafür, dass der Silbertee seinem Namen alle Ehre macht. Auf der festlich gedeckten Tafel  funkeln Silberleuchter und Silberplatten. Wie schon 1949 wird edler Tee aus Silberkannen ausgeschenkt und die Gäste werden mit erlesenen Kanapees, von Damen des Clubs selbst liebevoll zubereitet, bewirtet.

Der 70. Silbertee fand am 6. November 2019 im Kaisersaal der Residenz statt. Erneut kann der Club mit den Einnahmen aus dieser Benefizveranstaltung großzügig das Deutsch-Amerikanische Studentenaustausch- und Jugendprogramm und karitative Einrichtungen im Raum München unterstützen.

Fotos: E. Lippert

 

Organisation:
Susanne Ahrens . GAWC Chairlady Silbertee
ahrens@gawc-munich.de

Copyright © German-American Women's Club of Munich  –  Deutsch-Amerikanischer Frauenclub München e.V.  •  info@gawc-munich.de

Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies gemäß unserer Datenschutzrichtlinie zu.